Dienstag, 29. Mai 2012

Pitataschen

Mal wieder was für die schnelle Küche. Pitataschen. Einfach Pitatasche im Toaster aufbacken, aufschneiden und nach herzenslust belegen. Ich bestreiche die gerne mit Remoulade, mache Käse und Gurken rein.

Mh auf dem PC sehen die Bilder immer gut aus, wenn ich sie dann hochlade, verschwimmen sie. Das Problem habe ich erst seit der Umstellung. Was ist das?

Schönen Tag noch

Kommentare:

  1. Pitataschen sind super. Ich mag die auch total gern und die sind schnell gemacht. Ich bestreich meine immer mit Frischkäse und brate dann Mais, Paprika und Kidneybohnen zusammen an und fühl die da rein. Wenn die Paprika schön matschig ist und der Frischkäse schmilzt, ists perfekt :-)
    Bei dem Gedanken bekomme ich sofort Lust auf ne Pita Tasche :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich mach da gern Gyros, Krautsalat, Tomate-Gurke-Feta und Tzatziki rein :D

    AntwortenLöschen
  3. lecker!
    komische sache mit den bildern ;(
    gglg

    AntwortenLöschen
  4. Sowas mache ich immer bei meiner Mutter :) Ich mach dann immer Pommes rein mit Tomaten.Musst mal ausprobieren schmeckt auch lecker

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.