Sonntag, 21. Oktober 2012

Brownies mit Kirschen

Als ich dieses Rezept in einer Zeitung entdeckte, wusste ich sofort was mein nächstes Backwerk am Wochenende werden sollte. Gedacht, getan.... Die Brownies schmecken sehr lecker, allerdings stelle ich mir Brownies eigentlich etwas saftiger vor. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass ich das Rezept ein klein wenig abgeändert habe. Egal. Hauptsache es schmeckt.


Zutaten:
- 100 gr. Zartbitter-Kuvertüre + 100 gr. Vollmilch-Kuvertüre (Laut Original 200 gr. Zartbitter-Kuvertüre)
- 100 gr. Butter oder Margarine
- 70 gr. Zucker
- 1 Tütchen Bourbon Vanillezucker (Laut Original 1 Vanilleschote)
- Prise Salz
- 3 Eier
- Nusskernmischung nach Belieben (Laut Original 100 gr.)
- Schattenmorellen nach belieben (Laut Original 150 gr.)
- 100 gr. Mehl
- 1 TL Backpulver
- Kuchenglasur

Zubereitung:
Die Kuvertüre grob hacken und im Wasserbad schmelzen. Während diese vor sich hin schmilzt können Butter, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz schaumig gequirlt werden. Anschließend die Eier unterrühren. Nun die warme, flüssige Kuvertüre einrühren. Die trocken getupften Schattenmorellen und Nusskerne unterheben. Mehl und Backpulver anschließend auch unterheben.
Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben und bei 180° etwa 30 Minuten backen.
Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, noch mit der Kuchenglasur bestreichen und wer mag noch ein paar Nusskerne drauf geben.

Schönen Sonntag euch noch. Hier ist es gerade etwas nebelig. Denke, dass sich das aber gleich auflösen wird und die Sonne sich ihren Weg bahnt.

Kommentare:

  1. wie lecker!!! könnt ich sofort zubeissen!
    gglg!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr lecker aus!
    Ich würde auch so gerne backen, aber ich habe in meiner Studentenwohnung leider keinen Ofen. :( Schade!

    Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen wahnsinnig lecker aus. Ich liebe Brownies und Kirschen. Mal sehen, wann ich dazu komme, auch mal wieder zu backen.

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen sooooooooo lecker aus! *_* :D

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)
    Danke für dein liebes Kommentar bei meinem "before i die" Post :)
    Deine Brownies sehen übrigens echt lecker aus!

    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ach, was ich noch fragen wolle, gibt es dieses Jahr auch ein Weihnachtswichteln? Oder So einen Kalender? Würd ich echt toll finden :)


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  7. Hey Süße,

    danke für deinen lieben Kommentar.
    Du? HELP.
    Ich wollte mal fragen wie man auf einem Blog / Sidebar ein Ranking / Abstimmung einbaut?!
    Kannst Du mir da helfen?!
    Mail mir mal ( Mailadresse hast Du ja, ansonsten ist sie auch auf meinem Blog hinterlegt!).

    Danke :*
    Yvi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.