Sonntag, 3. Februar 2013

Sleek i-Divine ultra mattes V2 Darks Palette meets Blush Rose Gold

Noch im letzten Jahr habe ich bei der lieben devilly eines von zwei tollen Sleek-Sets gewonnen. Zum Einen die i-Divine ultra mattes V2 Darks Palette und zum Anderen den Blush Rose Gold. Auch wenn die Produkte nun schon eine Weile in meinem Besitz sind, möchte ich euch die Swatches nicht vorenthalten.
Die Freude war natürlich riesig als die Gewinner bekannt gegeben wurden und ich eine davon war, denn ich besaß vorher nur die Au Natural Palette (von der ich sehr begeistert bin) und sonst keine weiteren Produkte dieser Marke. Somit kam ich endlich in den Genuss auch mal eine andere Palette zu testen und vor allem zum ersten Mal ein Blush von Sleek mein Eigen nennen zu können.



Die Mischung der Farben in der Palette finde ich super. Es sind sowohl ein paar kräftige Farben dabei, als auch ein paar Nude bzw. Erd-töne.
Wen die Namen der einzelnen Farben noch interessiert:
Reihe 1: Orbit, Ink, Highness, Noir, Dune und Pillow Talk.
Reihe 2: Thunder, Maple, Flesh, Paper Bag, Villan und Fern.

Auf den oberen zwei Bildern habe ich die erste Reihe der Palette geswatched, auf den unteren Bildern folglich die zweite Reihe der Palette. Auch hier sieht man gut, dass kräftige und nudige Farbe dabei sind. Der erste Schein trügt als nicht.
Reihe 1: Orbit, Ink, Highness, Noir, Dune und Pillow Talk.
Reihe 2: Thunder, Maple, Flesh, Paper Bag, Villan und Fern.

Der Blush ist farblich schwierig einzufangen. Er schimmert sehr stark gold und geht so ein wenig ins kupferne.
Wenn man ihn so in der Packung sieht, denkt man erstmal nicht wie schön die Farbe eigentlich raus kommt. Klasse finde ich, dass gleich ein Spiegel mit im Deckel ist. Das vermisse ich bei anderen Blushes öfter mal.

Hier sieht man ein wenig wie stark er eigentlich schimmert und auch die kupfer Farbe verliert sich etwas und es geht etwas mehr ins pinke.


Genießt den Sonntag noch

Kommentare:

  1. den blusher find ich toll :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Den Blush habe ich auch und benutze den sehr gerne für abends! Die Palette wär eher nicht so meins, trotz der schönen Farben. Schimmertöne sind einfacher zu verblenden usw, als matte und ich bin meistens so faul :D Danke fürs Zeigen!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.