Mittwoch, 12. September 2012

Spätzleauflauf

Hier ein vorgepostetes Rezept, denn ich liege gerade bestimmt faul in der Sonne, schwimme im Meer oder Pool umher oder esse/trinke was Leckeres. Das sind jedenfalls die Dinge auf die wir uns hauptsächlich im Urlaub konzentrieren wollten.^^
Nächste Woche lasse ich euch bildlich an unseren kulinarischen Urlaubsköstlichkeiten teilhaben.

Eure Kommentare schalte ich nach dem Urlaub frei.


Zutaten:
- 500 gr. Spätzle
- Kochschinken nach Belieben
- Dose oder Päckchen stückige Tomaten
- 1 Becher Sahne
- 1 Becher Crème Fraîche
- Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Knoblauchpulver, Gemüsebrühe
- ger. Käse

Zubereitung:
Die Spätzle kochen, aber bitte nicht zu weich werden lassen. Den in Würfel geschnittenen Schinken, stückige Tomaten, Sahne und Crème Fraîche mischen und mit den Gewürzen abschmecken. Spätzle mit der Sauce vermengen und in eine Auflafform geben. Mit Käse bestreuen und bei 200 ° etwa 30 Minuten in den Ofen.

Grüßele

Kommentare:

  1. Sieht seeehr lecker aus. Nur ich würde für mich den Schinken weglassen. :D

    AntwortenLöschen
  2. Hach schon wieder so ein leckeres Rezept bei dir.
    Das wird sicherlich in der nächsten Woche einmal ausprobiert! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hey Tink,
    Da ich deinen Blog schon sehr lange verfolge hab ich gestern dein Rezept nach gekocht,voll lecker.Hab darüber in meinem Blog geschrieben und deine Seite verlinkt dazu! Ich hoffe das okay!http://inaminakleenewelt.blogspot.de/2012/09/spatzle-auflauf-nach-gekocht.html
    Lg Inamina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.