Montag, 9. Juli 2012

Ab heute wird geshredded O_o

Jawoll, ab heute gehts an bodyforming. Dazu habe ich mir nach viel Recherche im Internet einige Videos bei YouTube rausgesucht. Unter Anderem Shred von Jillian Michaels. Es gibt insgesamt drei Videos davon. Level 1, 2 und 3. In den USA ist das der totale Renner und wenn ihr googlet findet ihr viele Vorher/Nachher Bilder. Die haben mich echt motiviert. Eigentlich dachte ich, dass ich danach noch ein 10-minütiges Bauchtrainingsvideo extra mache, da der Bereich bei Shred meiner Meinung nach nicht genug angesprochen wird. Aber ich bin echt fertig für heute. Ich hänge heute kein weiteres Video an. Mal sehen wie es in einer Woche aussieht. Jedenfalls kann ich nach Tag 1 behaupten, dass das Video zumindestens irgendwas bringt. Wenn ich auch noch nicht weiß was genau ^^.... Meine Arme und Beine sind echt mega ausgepowert.
Toll finde ich übrigens, dass das Video nur knapp 28 Minuten geht und die Übungen nicht so langweilig sind. Ich langweile mich grundsätzlich sehr schnell bei Fitness DVDs.
Was ich allerdings gleich dazu sagen will, ist das ich den Titel "Shred - Schlank in 30 Tagen" so nicht ganz unterstütze. Man soll nämlich angeblich nur um die 1.200 Kalorien pro Tag essen - wie ich in einigen Berichten gelesen habe. Ich werde dies nicht machen, sondern wie gewohnt weiter essen.
Hat einer von euch Shred schonmal ausprobiert? Vielleicht hat sogar jemand Lust mitzumachen.
Habt ihr Interesse mehr zu meinem bodyforming Plan zu lesen? Ich werde nämlich auf jeden Fall noch weitere Videos testen. Da gibt es bei YouTube noch viele, die mich interessieren. Auch tolle 10-Minuten Workouts.

EDIT: Video entfernt


fitte Grüße ^^

Kommentare:

  1. Das find ich ganz interessant, ich versuche da auch mal mitzumachen. Ich habe mir gestern die DVD 'Straffer Bauch' von Kim Kardashian bestellt und bin da auch schon ganz gespannt ob die was bringt, ich werde evtl darüber auf meinem Blog berichten :) Wenn du magst könnten wir uns darüber ja täglich schreiben, wies lief und so :)

    Liebe Grüße,
    Maria :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auja, super gerne. Das motiviert :)

      Löschen
  2. Wirklich interessant, davon hab ich noch gar nichts gehört. Aber nur 1200 Kalorien essen? Das könnt ich nicht, höchstens 2 Tage! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genau. So Vorgaben mag ich gar nicht. Beim Essen brauche ich meine Freiheit xD

      Löschen
  3. klingt gut! ich werde es mir anschauen *_*

    mir geht es genau so..ich schalte dann meistens auf Durchzug, wenn ich mir Fitness DVDs anschaue

    außerdem fühle ich mich belogen.."10 minuten und sie sehen SO aus"...ja klar........ :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau. Schau dir das Video mal an. Vielleicht ist es für dich ja auch was.
      Glaube da muss man die Videos schon ein paar Monate durchziehen, eh man SO aussieht. Egal. Motivieren wir uns einfach mal damit :)

      Löschen
  4. Das Training ist bestimmt sehr effektvoll. Für mich sind die Übungen jetzt nicht neu. Die kenne ich aus früheren Gymnastikgruppen. Das Kind hat nur einen anderen Namen. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg. 1200 Kalorien sind eindeutig zu wenig.

    Ich müsste auch dringend mal wieder ran. Vielleicht besorge ich mir im Urlaub neue Walkingstöcke.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Die Übungen an sich kenne ich eigentlich auch alle. Aber trotzdem finde ich sie ganz nett in Kombination.

      Richtig. s.o. ^^ Beim Essen brauche ich meine Freiheit xD

      Viel Spaß beim walken liebe Sabine :)

      Löschen
  5. Super :)
    Msn habe ich nicht, ich kanns mir aber schnell machen.
    Ich melde mich gleich nochmal :)

    AntwortenLöschen
  6. also ich muss sagen: hochachtung an alle die, die das durchhalten und machen, ich kann meinen schweinehund ja nicht zu sowas überreden
    gglg!!!

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe letzte Woche auch ein Workout gemacht. Allerdings von Johanna Fellner - Das ultimative Core-Workout. Soll die tieferliegenden Muskeln trainieren. Ich hatte am nächsten Tag so dermaßen Muskelkater in den Beinen (hintere Muskeln) und am Rücken.. Hat also definitiv was gebracht. Konnte mich danach 2 Tage lang nicht bewegen und habe seitdem wieder pausiert.. Vllt. schmeiß ich die DVD ja heute nochmal rein und quäle mich was.

    Bzgl. der Kalorien: Schon klar, dass man abnimmt, wenn man 30 Tage lang nur 1.200 Kalorien zu sich nimmt und noch Sport dabei macht.Stand auch dabei, dass danach der Jojo-Effekt droht? Naja.. ist ja immer so :) Mich würde jedenfalls dein "Werdegang" interessieren!

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Core Workout habe ich auch zuhause. Habe es nur ein Mal gemacht und seit dem gammelt es im Schrank. Fand es furchtbar langweilig :(. Aber du hast recht - Nach dem einen Mal hatte ich nämlich auch tierischen Muskelkater.

      Genau. Wenn man nach den 30 Tage nicht Konsequent weiter gesund isst oder Sport macht, dann droht ganz sicher der Jojo-Effekt.

      Löschen
  8. Werde mir das Video auch mal ansehen.
    Hab auch eine DVD von Kim Kardeshian... ich hoffe das es damit mal mit dem abnehmen klappt ...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drücke dir die Daumen mit der DVD. Habe bei meiner Internet Recherche übrigens auch öfter von deren DVDs gelesen. Scheinen recht beliebt zu sein :)

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.