Donnerstag, 28. Oktober 2010

Wedges


Zutaten:

- Kartoffeln, soviel man mag
- Salz + Pfeffer, Paprikapulver, Currypulver und Chilipulver
- Öl, wenn man möchte

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. In der Größe von den bekannten Kartoffel Wedges.
Die geschnittenen Kartoffeln nun mit den Gewürzen mischen. Entweder macht man das in einer Schüssel oder einer Tüte z.b. Gefrierbeutel. Und wer nicht auf eine schlanke Linie achten braucht, nimmt zu der Gewürzmischung noch Öl hinzu. Mache ich zwar meistens nicht, aber die Gewürze verteilen sich damit besser und natürlich dient es auch als zusätzlicher Geschmacksträger.
Dann alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kippen und verteilen.

Bei 200 ° ca 20 - 30 Minuten backen.

Passt gut als Beilage zu Salat und Fleisch.

Kommentare:

  1. Ich sollte mal zum Essen kommen! ;)

    AntwortenLöschen
  2. So ähnlich haben wir die auch schonmal gemacht. Sehr lecker! :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.