Sonntag, 22. Januar 2012

Follow me around

So langsam versuche ich mich etwas zu vervielseitigen was die Verfolgungsmöglichkeiten meines Blogs angeht. Wie einige von euch vielleicht schon mitbekommen haben, ist es möglich, dass Google Friend Connect auf kurz oder lang abgeschaltet wird für alle. Bei CopyPasteLove gibt es einen Post darüber. Also müssen neue Möglichkeiten her. Alles habe ich rechts in der Sidebar verlinkt. Wer Lust hat kann sich ja schon an die Neuerungen anhängen. Gerade in Twitter habe ich eine neue Passion gefunden. Eine schnelle und einfache Art sich mitzuteilen, oder wie ich, lustige Sprüche weiter zu geben. Künftig werde ich auch dort meine neuen Posts bekannt geben.

Gestartet habe ich schon vor längerer Zeit mit Bloglovin:

Darauf folgte dann Twitter:

Und dank der lieben TinnyMey weiß ich jetzt auch wie man bei Facebook auf seinen aktuellen Post aufmerksam macht:


Freue mich euch auch dort anzutreffen

Kommentare:

  1. muss man sich dann nicht ständig umloggen wenn man dann noch ne facebook seite macht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne wieso? Muss mich sowieso immer anmelden, wenn ich zu FB will.

      Löschen
  2. Ich denke Google Friend Connect wird nur für alle Nicht-Blogger Nutzer abgeschafft?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal ja. ABer wer weiß, ob die da nicht noch ihre Meinung ändern.

      Löschen
  3. Manchmal ändern die echt Sachen die gar nicht sein müssten. Finde ich -.-

    AntwortenLöschen
  4. Gerade Google Friend Connect finde ich gut. Das ist doch blöd.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.