Samstag, 10. September 2011

Pellkartoffeln mit zwei Dips

Super vorzubereiten und auch mal was für die Mittagspause, wenn man eine Mikrowelle zur Hand hat. Denn die Pellkartoffeln kann man ja schon gut am Vortag zubereiten und auch pellen.
Entweder klassisch mit Kräuterquark servieren oder ich habe dieses Mal noch körnigen Frischkäse dazu genommen und mit etwas Salz und Pfeffer gewürzt. Yummi.


Schönen Samstag noch

Kommentare:

  1. Ich liebe Pellkartoffeln, besonders Richtung Herbst! ♥ :)

    AntwortenLöschen
  2. ohhhh wie lecker es mal wieder bei dir aussieht!

    AntwortenLöschen
  3. jau, oder mit butter und salz!!
    was war i. d. tüte was nicht hineingehörte??????
    ich hab keine ahnung! grüssele

    AntwortenLöschen
  4. Sie hat mir vorhin einen Kommentar unter meine Bloggerbox geschrieben, dass es ankam und ihr gefallen hat. Sie macht aber heute noch den Post darüber. Hab es vorletzte Woche Donnerstag aber auch schon weggeschickt...

    Lg, Jenny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.