Dienstag, 27. September 2011

Urlaubsbilderflut Teil 1

Ich weiß gar nicht, ob ich euch gesagt habe wo wir hingeflogen sind? Egal, anhand der nächsten Bilder und der Bilder der nächsten Tage könnt ihr ja mal raten *g*. Jaja, ist ja jetzt auch total schwierig ^^.
Heute starten wir mit dem Flug, der Umgebung und dem Hotel. Morgen folgen Strand und sonstige Bilder, übermorgen das Essen. Mal sehen was dann noch übrig bleibt.
Insgesamt war es ein schöner und ruhiger Urlaub. Wir hatten zwar zwei/drei Tage mal einige Zeit lang bedecktes Wetter, aber das hat der Erholung keinen Abbruch getan. 

Wir verlassen das Festland auf dem Hinflug und fliegen jetzt über den Atlantic

Fluffige Wolken

Lanzarote von oben ???? Wir waren uns nicht ganz sicher

So sieht die Landschaft ausserhalb der Hotelhochburgen aus. Jedenfalls das was wir gesehen haben.

In der Ferne unser Hotel

Diese "Wege" sind Straßen. Die einzig geteerten Straßen, die wir gesehen haben, sind diese Hauptstraßen

Hotel samt Einfahrt

Das Hotel

Die Handtücher wurden immer mal wieder so nett von der Hausreinigung gefaltet

Seht ihr oben links und unten rechts die Spalten? Leider war es dadurch morgens etwas lauter im Zimmer, wenn die Putzfrauen angefangen haben die Gänge zu reinigen

Ausblick vom Balkon. Im Hintergrund das Meer

Ausblick Richtung links vom Balkon

Ausblick Richtung rechts vom Balkon.

Poolanlage und Meer

Ausblick von der Lobby

Dieser kleine Freund lief immer im Hotel auf unserer Etage rum. Keine Ahnung wo sie herkam und wem sie gehörte. Jedenfalls hat sich keiner dran gestört. ^^



Grüßele

Kommentare:

  1. In dem hotel war ich vor 4 Jahren auch schon! Ich fand' damals die Lobby schon bombastisch! Beim Fahrstuhl fahren war mir die ersten Tage noch echt mulmig! :-D Hach, deine Bilder wecken einige Déjà-Vus...

    AntwortenLöschen
  2. schöne Landschaft und die Handtuchschwäne *__*

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder! Sogar die aus'm Flieger. Denn ich habe solche Flugangst.. :x Findest du fliegen in irgendeiner Art und Weise schlimm?! Ich kann mir immer noch nicht vorstellen, so ein Teil zu betreten. :x Aber am Ende ist alles so toll wie auf den Bildern da. Fies.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Miahira: Zu deiner Fragen, ob ich fliegen schlimm finde:
    Es geht. Ich habe tierische Höhenangst (steige nichtmal angstfrei auf einen Stuhl. so viel dazu.) Außerdem hasse ich Fahrstuhl und Achterbahn fahren wegen diesem komischen Bauchgefühl. Auch im Flugzeug kommt dieses komischen Gefühl auf, aber natürlich viiiiiiiel abgemildeter, sonst würde ich mir so einen Flug niemals antun.
    Zu der Höhenangst kann ich nur so viel sagen, dass das im Flugzeug echt erträglich ist. Frag mich nicht warum. Vielleicht, weil ich nicht einfach so "rausfallen" kann aus dem Flugzeug. Ist ja an den Seiten alles zu. Lol.
    Die einzige Angst, die mich beim fliegen stetig begleitet, ist die Absturzgefahr. Aber ich denke, dass das eine ganz natürliche Angst ist, die jeder beim Fliegen verspürt.

    Nastasja: Echt? Das ist ja witzig. Die Fahrstühle fand ich übrigens auch gewöhnungsbedürftig. Aber irgendwie gaben sie mir extreme Sicherheit, denn wenn der stecken bleibt, sieht das jeder und kann Hilfe holen xD. Es sollte überall durchsichtige Fahrstühle geben. Auch wenn ich dieses Gefühl im Bauch einfach nicht abkann ^^

    AntwortenLöschen
  5. Danke, dass du bei mir einen Kommentar hinterlassen hast:). Ah du warst auf den Kanaren. Ich liebe die Inseln, jede einzelne. An den Palmen erkennt man direkt Fuerteventura, durch den ständigen Wind;))
    Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei!

    AntwortenLöschen
  6. für durchsichtige fahrstühle wäre ich auch, aus ähnlichen gründen wie bei dir , tink.
    die schwäne sind ja zauberhaft, habe ähnliches noch nie gesehen.
    die fotos sind wirklich schön, hätte glatt lust urlaub zu machen!
    gglG

    AntwortenLöschen
  7. Wow, tolle Bilder. Leider fliegen wir so selten und schon gar nicht in ein Hotel :D

    Freue mich schon auf die nächsten (:

    Vani (:

    AntwortenLöschen
  8. das Hotel sieht wirklich wunderschön aus, diese "oase" passt gar nicht zu der umgebung außerhalb des hotels...
    ich hab übrigens auch tierische höhenangst, bin aber kurz vor meinem 21. geburtstag dann doch mal achterbahn gefahren - furchtbar & cool zusammen ;D

    AntwortenLöschen
  9. Kam mir gestern schon so bekannt vor, die Gegend. Costa Calma waren wir auch schon. Zum entspannen fand ich es schön, aber drum herum die Landschaft fand ich ganz schön depri..

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Bilder:-) Danke für deinen Kommentar...ich bin ein echter Serienjunkie*gebzu*. Was schaust du denn so?

    AntwortenLöschen
  11. Na wo bist du denn? hab es irgendwie nicht mitbekommen :D

    My ♥ Passion

    AntwortenLöschen
  12. Das Hotel ist ja ein Traum, so lässt es sich sicher urlauben :)
    Ich würde jetzt auch auf Fuerteventura tippen...
    lg

    AntwortenLöschen
  13. schöne Bilder, schöner Blog --> wirst gleich verfolgt :)

    AntwortenLöschen
  14. Toller Bilder, das Hotel ist wunderschön!!

    Ägypten??

    AntwortenLöschen
  15. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  16. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  17. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  18. Das Hotel gefällt mir und der Ausblick auf's Meer ist ja echt klasse. :) Da möchte man am liebsten selbst sofort wieder auf die Kanaren. Ich war vor zwei Jahren auf Lanzarote. Das war sooo genial! Ich kann dir aber trotzdem nicht 100%ig sagen, ob die Insel auf dem Bild wirklich Lanzarote ist. ^^

    GLG
    Nani

    AntwortenLöschen
  19. wunderschöne Hotelanlage, da wird man richtig neidisch *.*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.