Dienstag, 19. Juli 2011

Blätterteigschnecken

Ein lecker Snack für zwischendurch und mal wieder denkbar einfach. Natürlich kann man auch hier wieder andere Zutaten für die Zubereitung wählen.


Zutaten:
- eine Rolle Blätterteig
- Brunch - Feta Olive
- Schinkenwürfel

Zubereitung:
Den Blätterteig ausrollen und mit dem Brunch Aufstrich bestreichen. Anschließend die Schinkenwürfel darauf verteilen. Den Blätterteig von der langen Seite her aufrollen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Bei 200 ° etwa 15 Minuten backen.
Leider hatte ich keinen ger. Käse mehr da. Den kann man sonst auch noch super darauf streuen.

Schönen Abend euch noch

Kommentare:

  1. Das stelle ich mir total lecker mit Feta und Spinat-Füllung vor! (:

    AntwortenLöschen
  2. Klingt lecker & schnell gemacht :)
    Wie dick schneidest du die Scheiben denn?

    AntwortenLöschen
  3. mh gute Frage. Mache immer nach Augenmaß. Vielleicht so Fingerbreit ungefähr?

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen wirklich toll aus! *.*

    AntwortenLöschen
  5. yummy!!!

    ich könnte mal wieder zimtschnecken backen^^

    AntwortenLöschen
  6. Wir machen diese Teile auch total gerne!

    AntwortenLöschen
  7. Die werde ich morgen auch mal machen. Ich habe sie meistens mit gek. Schinken und Gouda gemacht. Schmeckt auch lecker.

    AntwortenLöschen
  8. Ja, die Dior Addict's sind da ähnlich wie die MAC Lustre's. Finde das bei so knalligen Farben wirklich sehr angenehm.

    AntwortenLöschen
  9. Verdammt, da kriegt man ja gleich wieder Hunger ^^ Sieht richtig lecker aus!
    Ich bin noch am kämpfen mit dem Myth, irgendwie wird der Auftrag bei mir immer fleckig, dort wo die Lippen zusammentreffen...aber die Farbe ist echt ein Traum, genau sowas hab ich ewig gesucht :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Ich glaube, es gibt auch die erste Ausgabe noch online zu kaufen, wenn du sie unbedingt haben willst ;)
    Aber frag mich nicht, wie teuer die dort ist! :x

    AntwortenLöschen
  11. die sehen ja lecker aus!!! obwohl mir nach 1 woche england eher mal was deftiges fehlt. aber die hier passen immer rein lol

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht voll lecker aus! *yummi*

    Liebste Grüsse,
    Nicole
    unbelievable pain

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.