Sonntag, 17. Juli 2011

Gnocchi-Auflauf

Ich habe mich mal wieder an Gnocchi getraut. Hat ganz gut geschmeckt, aber nächstes Mal würde ich weniger Soße machen. Das war etwas too much. Mal sehen ob ich irgendwann ein Gnocchi-Rezept finde was mich umhaut.


Zutaten:
- 1 Zwiebel
- 300 gr. gem. Hackfleisch
- Tomaten nach belieben (Ich habe 14 Cocktailtomaten genommen)
- 1 Becher (200 gr.) saure Sahne
- 1 Tube (200 gr.) Tomatenmark
- 150 ml Milch
- Salz, Pfeffer, Knoblauchgewürz, ital. Kräuter, Oregano, Basilikum
- 500 gr. Gnocchi
- ger. Käse nach belieben
- Öl zum anbraten

Zubereitung:
Zwiebel klein schneiden und in etwas Öl glasig dünsten. Anschließend das Hackfleisch mit etwas Salz und Pfeffer hinzugeben und durchbraten. Tomaten klein schneiden und hinzugeben, ebenso wie die saure Sahne, das Tomatenmark, die Milch und die Gewürze. Kurz aufkochen lassen.
Die Gnocchi in die Auflaufform geben und mit der Soße übergießen.
Bei 200 ° etwa 30 Minuten backen.
Nach etwa 15 Minuten gebe ich den Käse obendrauf. Ich gebe den Käse meist erst etwas später hinzu, damit er nicht anbrennt.

Kommentare:

  1. Mann, du und deine Fotos immer. Jetzt hab ich wieder Hunger *magenknurr*

    AntwortenLöschen
  2. Das werde ich die Woche mal ausprobieren.. klingt extrem lecker! :D

    Gnocchi esse ich sonst am liebsten mit Pute nach Gärtnerin Art. Scheckt mir zumindest sehr gut.. ^^

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag gern so viel Soße :) Und der überbackene Käse, mjam. Du hast immer so gute Rezepte auf Lsger, wirklich toll!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht lecker aus, ist mir aber nicht bekannt - jetzt jedenfalls noch nicht ^_° Wie gehts dir so ? toller blog :)

    AntwortenLöschen
  5. Gnocci´s sind für mich ein Basic in der Küche. Wenn es schnell gehen soll hau ich alles in einen Topf, gebe Milch dazu und hoffe auf ein leckeres, billiges Essen. :) Den Auflauf muss ich aber mal probieren

    AntwortenLöschen
  6. OHHH ALTER HÖR MAL AUF DAMIT... ich krieg Hunger... und zu so später Stunde sollte ich nix mehr essen... Ich hatte eben schon so einen Heißhunger auf Schoki, habe mir dann aber Magerquark mit Erdbeermarmelade rein gezogen... Auch lecker !

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab es getan.. wirklich sehr sehr sehr lecker! :D
    http://alfkonas-maerchenwelt.blogspot.com/2011/07/leckerer-gnocchi-auflauf.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.