Mittwoch, 17. August 2011

Kartoffelgratin

Wir essen total gerne Aufläufe und Gratins. Somit probiere ich gerne mal neue Mischungen aus und das können auch ruhig mal Fertigprodukte sein. Denn die Kartoffelschneiderei ist schon nervig genug. Diesmal habe ich es also mit so nem Anrührkram von Knorr oder war es Maggiversucht. Mein Geschmack war diese Soße leider gar nicht.


Zutaten:
- Fertigmischung von Knorr oder Maggi
- Sahne oder was eben als Zutat auf der Packung steht
- geriebener Käse

Zubereitung:
Soße nach Packungsanweisung aufkochen. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
Die Kartoffelscheiben in eine Auflaufform geben und mit der Soße vermengen. Anschließend Käse nach belieben drauf streuen.

Guten Hunger.... oder in diesem Fall auch eher nicht ^^


Kommentare:

  1. Wenn, dann muss man auch "Kartoffel mal anders" nehmen ;D
    Das schmeckt wenigstens! *_*

    Oder halt selber eine angedickte Sahnesoße machen - und die dann nach Geschmack würzen. Wir machen dann da oft noch Knofi und Schinkenwürfelchen rein ^^

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    also, schlecker-lecker aussehen tut es ja! Aber wenn es nicht schmeckt, ist das natürlich blöd.

    Trotzdem knurrt mein Magen gerade ganz laut .. ahh .. Hunger ;-/

    lG
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Kartoffelgratin + Würstchen ist genau mein Ding! Hab gestern auch Kartoffeln und Würstchen gekauft, wie witzig! :)

    Ich nehme ehrlich gesagt auch Tütchen, bin ne schlechte Köchin *g* Habe meist eins vom Kaufland, das schmeckt mir echt gut!

    AntwortenLöschen
  4. Das Gratin hab ich auch mal probiert.. hat mir auch nicht geschmeckt. aber einen Versuch wars wert.

    lg tiza

    www.loop-ladys-life.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. lecker aussehen tut es schon =)

    lg
    asziya & saida

    AntwortenLöschen
  6. mal wieder super lecker siehts hier aus!

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag Kartoffelgratins sehr gerne =). Oder auch Nudelgratins! Oder Brokkoligratins =D! Alles super ^_^.
    Lg

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.