Dienstag, 19. April 2011

Scheiß auf Glamour Shopping Week

Uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuups.
Ein paar Klamotten, die ich mir in den letzten Wochen gegönnt habe. Ok. Eigentlich sind die nur ein Vorwand, um mich mal auszukotzen. Wie ihr fast alle wisst, war letzte Woche die Glamour Shopping Week. Ich konnte die Karte aber leider nirgendwo nutzen. Entweder hat mir nichts gefallen, der Mindesteinkaufswert war für mich nicht zu erreichen oder alles war reduziert. So wie geschehen bei Tally Weijl. Ich habe mir folgendes süßes Oberteil ausgesucht und renne zur Kasse, voller Vorfreude auf den Rabatt. Pustekuchen. Es hing nämlich ein Reduziertschildchen an diesem Oberteil und reduzierte Ware gilt nicht für die Glamour Shopping Card. Ja großes Kino von Tally Weijl. Der ganze Laden war voll von redzuierter Ware. Man hatte im Grunde nicht die Chance, die Karte dort zu nutzen. Jedenfalls nicht hier bei unserem Tally. Ach und dann noch der Oberknaller. Zuhause ist mit aufgefallen, dass ein Zugband oder wie das heißt in den Schlitz reingerutscht ist. Deswegen war es reduziert (?). Diese Rauspopelei ist ätzend. Jemand nen Tipp wie man das schnell wieder rauskriegt?
So und auch die Regel von Douglas mit dem Mindestwert von 30 € ging mir gehörig gegen den Strich. Ich wollte doch nur den ollen Essie Spring Cube. Aber damit hätte ich die 30 € nicht voll gekriegt und irgend nen anderen Mist brauchte ich von dort momentan halt nicht.
Ja und so weiter und so weiter.
Also was lerne ich? Scheiß auf die Glamour Shopping Week, mit der es in unserem Kaff eh nur wenige Einsatzmöglichkeiten gibt, da es bestimmt 80 % der Läden hier nicht gibt.
Naja egal. Auch ohne Shoppingweek konnte ich ein paar Schnapper machen.



Weihnachten ist lange rum und Ostern steht vor der Tür. Ostern hätte ich mit dem oberen Teil abgegrast. Aber an diesem süßen Shirt konnte ich einfach nicht vorbei. Naja das nächste Weihnachtsfest kommt.







Kommentare:

  1. Ich hab die Karte auch nicht genutzt, weil einfach kein Angebot für mich dabei war oder ich den Laden nicht in der Nähe hab.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt blöde, dass du so viel Ärger und Pech mit der ShoppingCard hattest!

    Das ging mir aber auch so ... ich hatte mich sooo darauf gefreut und die meisten Aktionen waren für mich eher enttäuschend :/

    Das Dingen da kannst du eventuell mit ner Sicherheitsnadel rausfriemeln ... also Nadel einfach durch den Stoff und dann das Band immer weiter durch den Tunnel ziehen ^^ und beim Waschen vorher Knoten reinmachen, damit das nicht nochmal in der Waschmaschine oder so passiert! (:

    AntwortenLöschen
  3. Schöööne Klamotten! Ich hab es aber auch so gehabt wie Du. Immer diese Mindestbestellsummen oder sonst was. Bei mir klebt die Karte noch genauso auf der Zeitschrift wie am ersten Tag. Sie war einfach für nix zu gebrauchen!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Tröste dich: Ich wohn in einer Stadt, die mindestens 50% der Teilnehmer an der Shopping Week hat, aber finde auch nix, weil irgendwas irgendwie immer ist. Mir gefällt nix, ich brauch nix, ich find nix und all das.

    Die Jeans finde ich schön! Hätt ich nicht letztens einen Panikeinkauf von Hosen bei New Yorker gemacht, würd ich auch nochmal danach gucken. Aber so platzt mein Schrank langsam (ich schmeiß die kaputten hosen nie weg)

    AntwortenLöschen
  5. Oh mein Gott, das Oberteil mit dem Häschen drauf muss ich haben!!! ^^ Das ist ja echt genial!
    Schade, dass für dich die Shopping Week nicht so erfolgreich war, aber du hast ja offenbar auch so viele wunderschöne Sachen ergattern können :) Ich hab in der Woche auch am meisten Geld für Klamotten ohne Shopping Week Rabatt ausgegeben :P
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Süße Sachen hast Du gefunden! Ich habe dieses Mal auch nicht an der Shopping Week teilgenommen; meine Karte war beschädigt und eine neue habe ich mir nicht angefordert.
    Du könntest verscuehn, das Zugband mit einer Pinzette zu greifen, wenn Du schon soweit hinkommst.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  7. Der schwarze lange Pulli mit den blauen Streifen ist total schön. Den gab es also bei Tally Weijl? Ich überleg mir den auch zu holen!

    AntwortenLöschen
  8. Die beiden shirts gefallen mir echt gut,das nächste weihnachten ist ja auch nicht mehr so weit.
    LG Jen

    AntwortenLöschen
  9. Ui... das ist echt ein rumgeprokel. Sowas fädelt man ja mit einer Sicherheitsnadel da rein. Aber so.... Hm...
    du könntest vll. von Links (also innen) ein Stückchen auftrennen (da wo die "schnur" noch ist, am besten die "Spitze" davon") da die Sicherheitsnadel dran machen. dann wieder zunähen, dann die Sicherheitsnadel im Stoffschlauch bis vorne schieben und hoffen, dass die auch so klein ist, dass sie durch diese Öse passt^^ Ich hoffe, du weißt wie ich es meine :D :D

    Ansonsten: das ganze Ding rausziehen? Dann ist es halt ohne... Naja... Kein total toller Tip. Sorry ^^

    Zu der Glamour-Card: im Prinzip geht es ja darum, dass man etwas kauft. :) Klar, kann man vielleicht etwas sparen, aber dafür muss man erstmal was kaufen...

    hier bei mir waren auch nicht so die interessanten sachen dabei und ich wollte ja eh nichts kaufen im april. *höhö* hab mir die daher gar nicht erst geholt.

    LG Silva

    AntwortenLöschen
  10. ein merry christmas shirt im sommer zu tragen ist sowieso viel lässiger als dann, wenn es jeder erwartet :). einfach mal gegen das system sein ;).
    lg suse

    AntwortenLöschen
  11. Die Jeans sieht super aus :) vorallem mit dem Oberteil

    AntwortenLöschen
  12. Die Sachen sind jetzt alle nicht so mein Geschmackt, aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden =)

    Ich versuchs mit der Shopping Week erst garnicht mehr, weil sich das für mich noch nie gelohnt hat

    AntwortenLöschen
  13. GENAU so ging es mir auch! Bei Tally Weijl war alles eh schon reduziert, also kein Rabatt.
    Und bei Douglas wollte ich auch nur den essie Cube holen, aber da ich mich schon bei Pieper und Parfumdreams eingedeckt hatte, wollte ich die 30,- € nicht mit Blödsinn voll machen!

    AntwortenLöschen
  14. Süßes Shirt. Versucht doch mal das mit ner sicherheitsnadel langsam Richtung Loch zuschieben

    AntwortenLöschen
  15. die Hose zum schnüren gefällt mir, magst du vllt ein Tragebild zeigen? :-*

    AntwortenLöschen
  16. schau mal :)
    http://shadownlight.blogspot.com/2011/04/ich-liebe-diesen.html

    AntwortenLöschen
  17. Ich glaub, die Jeans könnte mir auch gefallen!

    AntwortenLöschen
  18. ärger dich nicht, freu dich lieber an deinen schnäppchen! :)

    AntwortenLöschen
  19. Danke für eure Tipps.
    Das mit der Sicherheitsnadel probiere ich auf jeden Fall mal aus.
    Tragebilder versuche ich mal zu machen. Es ist ja jetzt wieder länger hell.
    Gut, dass es nicht nur mir mit der Karte so erging *g*

    AntwortenLöschen
  20. Der Titel gefällt mir!
    Zumal ich das auch immer denke.
    Aber eher weil ich es andauernd verpenne.

    Ich find die Army Hose toll ^^

    AntwortenLöschen
  21. lass dann mal hören, ob das mit der sicherheitsnadel geklappt hat :) bin gespannt, ich habe nämlich auch ein ähnliches problem. nur quasi andersrum. ich will ein band wieder reinbekommen. hatte bisher noch nicht die muße dazu ^^

    AntwortenLöschen
  22. nix auftrennen!!!!!
    das ganze band raus,,,,sicherheitsnadel ans bändchen und damit alles einfädeln
    die hose is oberhammer, auch haben wollen1
    sonnige grüssele

    AntwortenLöschen
  23. die jeans ist genial *-*
    die will ich auch.. aber ich bin pleite :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.