Samstag, 8. Oktober 2011

Pizzabrötchen the next

Hier und hier habe ich euch bereits zwei Varianten von Pizzabrötchen vorgestellt. Nun habe ich eine dritte ausprobiert. Leider ist sie mir nicht so gut gelungen. Gefunden habe ich die Idee bei Miahira. Musste das Rezept etwas abwandeln, weil ich Crème Légère mit Gartenkräutern bei uns nicht gefunden habe, sondern nur das Crème Fraîche mit Kräutern. Vielleicht lag es daran. Der Belag ist mir vom Brötchen nämlich runtergelaufen. Egal, geschmeckt hat es trotzdem und wenn ihr die richtigen Zutaten findet, klappt es vielleicht auch besser.

Ab jetzt ist es Abends immer so dunkel, dass die Bilder ab und an vielleicht nicht so der Knaller werden.


Zutaten:
- 6 Aufbackbrötchen
- 1 Becher Crème Fraîche
- 1 Becher Crème Fraîche mit Gartenkräutern (hier empfehle ich aber Créme Légère mit Gartenkräutern zu besorgen, wenn ihr es findet)
- geriebener Käse
- Kochschinken
- Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Crème Fraîche und Crème Fraîche (oder Légère) mit Gartenkräutern mischen und etwas von dem geriebenen Käse zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Brötchen aufschneiden und die Masse drauf geben. Anschließend mit dem restlichen Käse bestreuen.
Bei 200° ca 20 Minuten backen.



Wünsche euch ein schönes, kaltes ^^ WE.
Viele verschnupfte Grüße

Kommentare:

  1. Ich kenn das Rezept ein bisschen anders, da wird das fluffiger, aber Super lecker *__*<3

    AntwortenLöschen
  2. Ich höle die Brötchen immer etwas aus und gebe die ausgehöhlten Krümel mit unter die Masse. Hatte auch oft das Problem, dass es nach allen Richtungen runterläuft.

    Klingt auf jeden Fall lecker. Ich hoffe, ich bin bald gesund und kann auch wieder solche Leckereien essen.

    AntwortenLöschen
  3. uiii des werd ich auch mal machen :)

    AntwortenLöschen
  4. Lecker - die hatte letztens mal ein Kollege von mir gemacht! Waren toll!

    AntwortenLöschen
  5. du hast mein abendessen gerettet!!! das mach ich gleich, zutaten hab ich da wohooo

    AntwortenLöschen
  6. Sieht superlecker aus und auch so leicht zu machen:) Super Idee echt...vor allem für mich, da ich ja alleine wohne und machmal alles schnell gehen muss :)

    Liebe Grüße
    http://lovelymuffin.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Öhhhh.. schade! Aber wenigstens hat's trotzdem geschmeckt, das freut mich.

    Ich habe letztens im Aldi Creme legere mit Kräutern entdeckt. Hab's damit noch nicht ausprobiert, aber habe das schon für Nudelauflauf genommen - und es schmeckt genauso wie das von Dr. Oetker. Kostet aber halt weitaus weniger.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag nicht so gerne Umhängeriemen...hab das lieber alles direkt auf der Schulter...ich gehe zwar ein bisschen schräg mit der Tasche, aber ich mag es nicht, wenn das alles auf Ar...höhe hängt :)

    AntwortenLöschen
  9. Mmmh, das sieht lecker aus.Hast Du Dich schon mal an gefüllte Pizzabrötchen gewagt? Siehe hier: http://kaffee-freun.de/gefuellte-pizzabroetchen-mit-schinken-und-kaese
    Das ist wirklich ganz einfach zubereiten.

    Gruß aus Dresden

    Sammy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.