Donnerstag, 25. November 2010

Apfel-Zimt-Griess

Schon wieder was zu essen und schon wieder in breiiger Konsistenz. Aber trotzdem lecker. Vorallem wenn man mal Lust auf was Süßeres hat.


Zutaten:
- 60 gr. Weichweizengriess
- 500 ml Milch
- 1-2 Äpfel
- Zucker oder Süßstoff
- Zimt

Zubereitung:
Die Milch zum kochen bringen und anschließend den Griess reinkippen und einrühren. Von dem Griess könnt ihr auch mehr oder weniger nehmen als ich angegeben habe. Kommt immer drauf an wie dickflüssig man den Griess mag.
Während der Griess quillt die Äpfel klein schneiden, mit Zimt bestreuen und so zwei Minütchen in die Mikrowelle tun.
Die Äpfel unter den Griess rühren und mit Zucker/Süßstoff und dem Zimt abschmecken.

Kommentare:

  1. Hmm schaut lecker aus =)

    Jetzt hab ich hunger...

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe alle möglichen Sorten von Brei!! Mein Freund findet das merkwürdig, er schaut mich auch immer komisch an, wenn ich Porridge oder so esse :D

    Deine Variante muss ich dann wohl auch mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  3. Köstlich! Ich steh eh total auf Griess...Das muss ich auch mal machen...
    Liebe Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht soooo lecker aus. Das möchte ich jetzt mal direkt essen.

    Ne das mit meiner ehemaligen besten Freundin wird sich nicht mehr klären...die hat sich sooo verändert und das zum NEGATIVEN. Sie versucht auch schön unsere gemeinsamen Freunde gegen mich aufzuhetzen und naja sie ist es mir auch nicht mehr wert denn wer sich so unreif benimmt ne.

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie lieb ♥
    Vielen dank (:
    in spätestens 10 Tagen müsst's ja wieder gehen, da kommen geplant schon die Fäden raus ^^

    Also werde mich wohl 10 Tage von deinem Grießbrei ernähren ;p

    Breiige Konsistenz ist super im Moment und schaut gut aus,werd's morgen auf jeden Fall ausprobieren :D

    AntwortenLöschen
  6. Ja das ist auch alles kompliziert. Zudem ich mit ihrem besten Freund zusammen war. Und naja wir sind nicht mehr zusammen aber mir ist die Freundschaft mit ihm noch wichtig und sie versucht das total kaputt zu machen und schafft es anscheinend auch. :(

    AntwortenLöschen
  7. Ich will aaaauch :DD

    http://delicate-promises.de.vu/

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das sieht wirklich lecker aus ^^

    Zu dem Kommentar von dir bei der Schneefee, die bei mir eingezogen ist:
    Also ich bin begeistert von dem uft, ich würde ihn "wie Kaugummi" beschrieben, mein Freund halt als "wie Hustensaft" - pappsüß und ein wenig synthetische Himbeere. Ja, das mit Queensberry ist schon 2 Monate her, aber ich habe es erst jetzt mitbekommen. ^^" Eigentlich könnten die auch gleich die Band auflösen, damit Gaby -ö die einzige, die ich stimmlich mag - ein Soloprojekt machen kann. Ich glaube, die würde solo auch erfolgreicher sein als mit Band.

    Liebe Grüße
    Hana

    AntwortenLöschen
  9. Ach ein bisschen kreativer Picasso steckt doch in allen von uns oder? In mir auch irgendwie! Und wenn er nicht ganz die gewünschte Größe hat!? Was solls! Was nicht passt wird passend gemacht!!!

    Grüße!!!

    AntwortenLöschen
  10. oh lecker... ich will auch!!

    lg summer

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.