Mittwoch, 17. November 2010

Tomatenbrot

Wenn es mal was Anderes sein soll als Wurst-oder Käsebrot ist ein Tomatenbrot für mich eine leckere Alternative. Sei es zum Abendbrot oder zusammengeklappt mit zur Arbeit.



Zutaten:
- Brot
- Frischkäse
- Tomaten
- Kräutersalz / oder einfach Salz + Pfeffer
 
Die Zubereitung erübrigt sich, oder?
Naja, obligatorisch kommt sie hier trotzdem....

Zubereitung:
Brot mit Frischkäse beschmieren, Tomaten klein schneiden und drauf legen. Anschließend nach Belieben würzen.

Kommentare:

  1. Lecker! Ich nehme an Stelle des Frischkäses immer eine Scheibe Gouda, schmeckt auch gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das bisher auch nur mit Käse in Scheiben gemacht, aber mit Frischkäse stelle ich mir das noch leckerer vor. Probiere ich mal! :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.