Mittwoch, 14. Dezember 2011

Keine Lasagne - viel besser

Nein, das ist keine Lasagne. Lasagneplatten waren aus, also musste schnell eine Alternative her, denn das Hack und die Sauce dafür waren eigentlich schon am brutzeln als ich diesen Faux Pas bemerkte. Uns hat diese Abwandlung besser geschmeckt als normale Lasagne.

Schaut euch diesen Dampf an ^^

Zutaten:
- 300 gr. Nudeln
- 1 Becher Créme Fraîche
- 250 gr. gemischtes Hackfleisch
- Knorr Lasagne
- ger. Käse  nach belieben

Zubereitung:
Das Hackfleisch anbraten und die Nudeln bissfest kochen. Die Sauce mit dem Hack zusammen nach Packungsanweisung zubereiten.
Nudeln mit der Sauce und dem halben Becher Créme Fraîche vermischen. Ein paar Kleckse Créme Fraîche oben drauf geben und noch Käse nach belieben drauf streuen. Solange bei 200° in den Ofen bis der Käse schön verlaufen und knusprig ist.



Macht euch noch einen schönen Abend









Bei shadownlight findet ihr heute das 14. Türchen. Auch hier gibt es wieder ein schönes Nageldesign als Inspiration für Weihnachten. Und hier noch ihre Verlosung:

Kommentare:

  1. Mh, gut :D
    Bei mir gibts heut Gemüselasagne ^^

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja ne leckere alternative ;) der gatte liebt lasagne , frag mich ob der mal garfield war im früherem leben lol

    AntwortenLöschen
  3. Hm, lecker. Danke für den Rezepttipp.

    Dein Blog gefällt mir wirklich total gut. (:
    Würde mich über ein Vorbeischauen freuen.♥

    xoxo
    wieczorama Fotoblog

    AntwortenLöschen
  4. Meistens kommen durch solche "Notlösungen" leckere neue Rezepte raus. :o)

    LG Katja

    Pummelelfe

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.