Samstag, 10. Dezember 2011

Plätzchen

Nachdem ich letztes Jahr an einem Tag fünf verschiedene Kekssorten gebacken habe (und danach echt genervt war), habe ich es mir dieses Jahr leichter gemacht.
Beim Supermarkt um die Ecke habe ich für 1,79 € (?) diese Fertigmischung gefunden. Normalerweise stehe ich nicht auf sowas, ABER in dieser Packung waren jede Menge weihnachtliche Deko-Oblaten und eine Schokoglasur enthalten, die ich zusammen für den Preis wohl nirgendwo günstiger erhalten hätte. Also nutzte ich die Chance und nahm einfach mal eine Packung mit.
Die Erläuterung der Zubereitung erspare ich mir, denn es steht auf diesen Packungen immer hinten drauf, was ihr noch selber zugeben müsst und wie der Teig verarbeitet wird.
Der einzige Tipp der nicht drauf steht und den ich euch hiermit unbedingt ans Herz legen muss: Stellt den Teig kalt bevor ihr ihn ausrollt und ausstecht !!!!!! Keine Ahnung warum das nicht mit bei stand, denn normalerweise ist es ja üblich den Teig vorher zu kühlen. Blauäugig habe ich den Schritt ausgelassen und der Packung vertraut. Tja.... Der Teig klebte, trotz Mehl auf Arbeitsfläche und Rolle, an der Fläche fest und die ausgestochenen Kekse ließen sich nicht hochheben, weil der Teig natürlich zu weich war. Als ich dann alles gefrustet wieder zusammen geknetet habe und den Teig in den Kühlschrank gepackt habe, ging es danach wunderbar. 
Aber zukünftig bleibe ich trotzdem bei den komplett selbst zusammen gemanschten Keks-Teigen ;-)



Ich muss heute noch einkaufen gehen :-(. Macht euch einen schönen Abend.










Das wirklich grandiose zehnte Türchen findet ihr heute bei Lupa. Mein heutiger Post ist auch mehr als passend zu ihrer Frage, was unser Lieblingsweihnachtsgebäck ist. Ich mag bunt verzierte Plätzchen. Das Auge isst mit.

Kommentare:

  1. Ich mag selbst gemanschten Teig auch lieber^^
    Aber ich finde die Kekse sehen echt gut aus.^^

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja lecker aus. Ich habe noch nie Kekse mit Fertigteig gebacken, aber optisch sind dir deine auf jeden Fall gelungen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Wie cool! Die Kekse sehen aber lecker aus! :)
    Liebste Grüße♥

    AntwortenLöschen
  4. für den preis und so viel inhalt hätte ich die mischung auch mitgenommen :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin dieses Jahr nicht zum Backen gekommen...aber ein paar Kekse und Lebkuchen stehen dennoch auf dem Tisch. Es gehört einfach dazu.

    Wünsche dir noch einen schönen Abend

    Grüssle

    AntwortenLöschen
  6. Awww, die sehen ja knuffig aus! ^^

    Meine Yankees habe ich hier gekauft: http://www.sunflower-design.de/shop/

    War bisher der Shop mit den günstigsten Versandkosten und er ist richtig klasse. :)

    GLG
    Nani

    AntwortenLöschen
  7. machst du denn n9och "selbstzusammengemanschte" kekse??;-))
    schönes drittes adventswochenende!
    ♥♥

    AntwortenLöschen
  8. Das ist toll, aus welchem geschäft hast du das denn ? http://hello-nicki.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Wegen der Oblaten sei es dir verziehen, Fertigmischungen zu kaufen ;-) Liebe Grüße und einen schönen dritten Advent Jabelchen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.