Donnerstag, 31. März 2011

fluid blush

Wie hier angekündigt, stelle ich euch heute das fluid blush von P2 in der Farbe 010 tender rose vor.
Das fluid blush kommt in einem Glasflakon welches 19 ml fasst. Die Haltbarkeit beträgt 12 Monate.
Wie ihr auf dem Bild seht, kann man die Kappe abziehen um das blush mit einem Pumpspender zu dosieren. Habe schon bei einigen Bloggern gesehen, dass sie den Pumpspender nicht entdeckt und die Kappe samt Spender einfach abgeschraubt und es dann so aufgestrichen haben. Kann man machen, muss man aber nicht ^^. Ansonsten muss man beim Pumpen vorsichtig sein. Ich finde, dass zu viel Produkt rauskommt, wenn man nicht aufpasst. Aber das kann man durch einen leichteren Pumpstoß ja regulieren.
Der Geruch erinnert mich total an Haarfärbemittel. Wenn man fest dran denkt, riecht man irgendwo die Rose raus.
Farblich ordne ich das blush so ein bisschen Terracotta zu. Es schimmert auch recht gut.
Die Konsistenz ist cremig und lässt sich leicht verteilen. Wie gesagt, man darf nicht zu viel nehmen, denn dann schmiert man zu viel rum.
Für mich persönlich ist die Farbe nur was, wenn ich es ganz gründlich einarbeite, so dass es kaum sichtbar ist (siehe letztes Bild). Ansonsten ist die Farbe nicht so meins. Ich komme außerdem mit normalen blush besser zurecht.

010 tender rose

Pumpstoß

leicht verrieben

stark verrieben

Fazit: Ich stehe nicht so sehr auf den Farbton und kann es nur ganz stark verblendet tragen. Desweiteren bedarf es bei fluid blush ein wenig Übung mit der Dosierung und Einarbeitung. Wenn man es raus hat und seinen Ton gefunden hat, ist es ganz nett. Nachkaufen würde ich es trotzdem nicht.

Kommentare:

  1. na da lob ich mir ja meinen guten alten mac blush aus dem stinknormalen döschen :). mit so einem pump-blush würd ich wohl ein wenig fleckig werden, aber wie du sagst, ist wahrscheinlich eine sache der übung :)
    lg suse

    AntwortenLöschen
  2. flüssigblush find ich eh bissi suspekt^^

    AntwortenLöschen
  3. Danke für´s zeigen :) Generell ist es ja ein interessantes Produkt, aber ich glaube, die Farbe ist nix für mich

    AntwortenLöschen
  4. Den Duft fand ich eigentlich sehr angenehm =). Ansonsten muss man wirklich geschickt mit dem blush umgehen, damit man ihn gut auftragen kann. Mein Ding ist es nicht so, aber Jess mag den blush sehr ^_^.
    Lg
    San

    AntwortenLöschen
  5. Srry, aber das wäre nichts für mich.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    hab auch schon bei anderen gesehen, dass die den ganzen Pumpkopf abgeschraubt haben. Aber ich glaube, dass es nicht am "nicht-entdecken" lag. Meine gelesen zu haben, dass man es dann besser dosieren kann, weil ein Pumpstoß viel zu viel sein soll. :D

    LG Silva

    PS: Schönes Review, super Bilder :D

    AntwortenLöschen
  7. ...sieht etwas orangestichig aus, oder?

    AntwortenLöschen
  8. Stop by our blog and enter our giveaway.

    http://sunnydaystarrynight.blogspot.com/2011/03/birthday-giveaway.html#comments

    AntwortenLöschen
  9. Also ich kann mich mit Flüssig Blushs nicht anfreunden. Ich hab das gleiche und habe es bisher nur einmal benutzt...

    AntwortenLöschen
  10. Diesen Blush will ich mir schon die ganze Zeit kaufen aber vergesse es i.wie immer wenn ich bei dm bin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.