Donnerstag, 16. Juni 2011

etwas leichterer Nudelsalat

Es muss ja nicht immer die ganz fette Mayo sein. Man kann ja auch milde abstufen...... ^^ Jaja und schön reden kann man es auch.
Wer es ganz kalorienarm haben will, schaut sich das hier mal an.


Zutaten:
- Packung Nudeln
- 1 Glas Miracel Whip Balance
- 4-5 EL Naturjoghurt
- Salz, Pfeffer, Knoblauchgewürz
- Fleischwurst
- Paprika
- 4 Gewürzgurken
- Erbsen

Zubereitung:
Nudeln wie gewohnt kochen. In der Zwischenzeit Fleischwurst, Paprika und Gewürzgurken klein schneiden und in eine Schüssel geben. Erbsen, Miracel Whip und den Naturjoghurt ebenfalls in die Schüssel geben und schonmal durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauchgewürz abschmecken. Zum Schluss noch die Nudeln abgießen und hinzugeben. Das ganze dann in den Kühlschrank stellen und erkalten lassen.

Kommentare:

  1. Aww ich liebe Nudelsalat! *_*

    Den, den du hier zeigst, kann man auch gut mit nem ganz simplen Essig-Öl-Dressing zubereiten! (:
    So machen wir das oft im Sommer (:

    AntwortenLöschen
  2. Lecker, so ähnlich mache ich ihn auch.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich reduziere immer Fett, indem ich Majo und Saure Sahne 50:50 mische. Und die Fleischeinlage weglasse und auch auf Käse verzichte. :(

    AntwortenLöschen
  4. aber mit fettarmer mayo schmeckts einfach nicht :(

    AntwortenLöschen
  5. klar schmeckt das ^^
    nur eben nicht ganz so fettig.

    AntwortenLöschen
  6. Ich mache meinen Nudelsalat nur mit Miracle Wip Balance ;)

    AntwortenLöschen
  7. Wieso schaut eigentlich alles so lecker bei dir aus?
    Weisst du - ich komm mal vorbei :D .

    Yeah, noch ein Wolke-Fan!

    Schön zu wissen, dass du auch so tickst ^^ .

    AntwortenLöschen
  8. Danke dir meine Süße für deine Kommenatre :-*

    My ♥ Passion

    AntwortenLöschen
  9. Hey meine Liebe, habe dir zwei Blogawards verliehen, da schau her :

    http://yvisownworld.blogspot.com/2011/06/3-4-blogaward.html

    Hoffe Du freust Dich und machst mit. Bei deinem Gewinnspiel habe ich noch nicht mitgemacht.... Hoffe ich schaff das noch.

    Liebste Grüße :-*
    Yvi

    AntwortenLöschen
  10. ;) Dir einen schönen Urlaubstag heut !! Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  11. fettarme mayo is pfui :)

    aber der salat sieht köstlich aus, werde ich wohl auch mal ausprobieren, obwohl ich eigentlich kein fan bin von erbsen in einem salat. aber naja kann gut schmecken.
    mir gefällt vor allem, dass auch noch der joghurt drin ist.


    aber kleiner tipp am rande: die nudeln erst ordentlich kalt abschrecken oder abkühlen lassen bevor sie zum rest dazugegeben werden.
    mayo und hitze könnten einem eventuell auf den magen schlagen. zumindest bei einigen, bei mir selbst allerdings nicht :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare. Lieben Dank. Eure Fragen beantworte ich direkt unter diesem Post per Antwortfunktion auf euren Kommentar. Kommentare ohne Bezug zum Post und Blogwerbelinks werden nicht freigeschaltet.